Ju Jutsu

 

Sie fühlen sich unsicher in der Tiefgarage? Sie haben ein ungutes Gefühl auf dem Heimweg von der Spätschicht? Sie sind oft alleine in dunklen Gegenden unterwegs? Sie möchten sich in "brenzligen" Situationen schützen können? Dann ist Ju Jutsu für Sie die richtige Wahl, sich selbst und andere Menschen effektiv zu verteidigen.

 

Ju Jutsu hat seine Ursprünge in der waffenlosen Selbstverteidigung der Samurai, dem Jiu Jitsu. Heute ist es keine eigenständige Kampfsportart im herkömmlichen Sinne, sondern ein hocheffektives Selbstverteidigungssystem. Ju Jutsu ist eine Zusammenführung der effektivsten Techniken aus diversen Kampfsportarten wie Jiu Jitsu, Judo, Karate und Aikido. Durch die Zusammenführung dieser Techniken wollte man ein hocheffektives "Selbstverteidigungssystem" für die deutschen Behörden wie Polizei, Justiz und Zoll schaffen. Dieses wird seit den späten 60er-Jahren im Behördensport mit großem Erfolg gelehrt. Im späteren Verlauf trugen die in Ju Jutsu ausgebildeten Beamten, dieses neue Selbstverteidigungssystem in die Sportvereine, wodurch es dann wieder zu einer eigenständigen Sportart heranwuchs.

Heute wird Ju Jutsu weltweit mit großem Erfolg gelehrt und praktiziert. Es zeichnet sich durch seine leichte Erlernbarkeit der hocheffektiven Techniken aus. Es ist gleichermßen für Senioren wie für Kinder, Frauen und Männer geeignet und lässt sich in quasi jedem Alter erlernen. Es benötigt keine besondere körperliche Fitness um dieses gefährliche Selbstverteidigungssystem zu betreiben. Hier wird die Kraft des Angreifers zum eigenen Vorteil für die Verteidigung genutzt. Sie werden bereits nach Ihrem ersten Ju Jutsu-Training erste kleinere Techniken erlent haben, die Sie sofort schon anwenden können. Außerdem macht Ju Jutsu sehr viel Spaß!

Versuchen Sie es doch einfach mal und vereinbaren Sie ein kostenfreies Probetraining. (Klick mich)

Trainer Paul Hellwig  7 x den 7 DAN : Ashia Karate , Judo, Ju Jutsu, Kempo Karate....